Adresse

© Copyright 2016 Daniela Arnold 

Kerensstraße 14

3100 St. Pölten

Tel: +43 664 3397940

Email: d.arnold@aon.at

Kontakt

Seitentitel

Das ist ein Textabschnitt. Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und zu bearbeiten.

Vorträge

SCHULE - 6 Jahre Vorbereitungszeit

Spiel, Spaß und Bewegung was braucht das kindliche Gehirn

Die Krabbeldecke,  der erste Arbeitsplatz

INHALT: Schon auf der Krabbeldecke  bereiten sich Kinder intensive auf  die Schule vor. Warum? Welche Umgebung brauchen Babys um alle Fertigkeiten für die Schule zu erwerben und wie können Eltern ihre Kinder dabei unterstützen.

ZIELGRUPPE: für Schwangere, Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern

INHALT: In diesem Vortrag geht es um die Wichtigkeit von Kinderspiel und Bewegung in den Vorschuljahren. Die "gehirnbildenden" Funktionen der vielen Arten des Kinderspiels und der Bewegung sowie deren große Bedeutung für den weiteren Lebensweg soll den Eltern anschaulich näher gebracht werden.
 

ZIELGRUPPE: für Eltern von Kindergartenkindern

LESEN  w8e w1hcitg s7nd d2e e5ts3n 6 L5bnesjha1re

INHALT: Warum können Sie den Titel des Vortrags lesen und was haben Balancieren und Bewegung mit Lesen lernen und Schulerfolg zu tun  - Spannende Zusammenhänge zwischen den motorischen Fertigkeiten und schulischen Leistungen – worauf sollten Sie in den ersten 6 Lebensjahren achten!

ZIELGRUPPE: für Eltern von Kindergartenkindern

KINDERSPIEL

Seine Bedeutung  für gute Schulleistungen

INHALT: In diesem Vortrag geht es um die Wichtigkeit von Kinderspiel und Bewegung in den Vorschuljahren. Die "gehirnbildenden" Funktionen der vielen Arten des Kinderspiels und der Bewegung sowie deren große Bedeutung für den weiteren Lebensweg soll den Eltern anschaulich näher gebracht werden.
 

ZIELGRUPPE: für Eltern von Kindergartenkindern

IM HINBLICK AUF DIE SCHULE

Wie Stillsitzen, aufmerksames Zuhören und leichteres Lernen gelingen

INHALT: Sensorische und motorische Fähigkeiten werden in den ersten 6 Lebensjahren wie von selbst ausgebildet. Was können Sie als Eltern dazu beitragen, dass ihr Kind seine Basiskompetenzen für die Schulreife erlangt.

ZIELGRUPPE: für Eltern von Kindergartenkindern

„Zu viel oder zu wenig -  fördern und fordern!“

Seine Bedeutung  für gute Schulleistungen

INHALT: Wie können Eltern die richtige Auswahl für ihr Kind treffen? Was braucht Ihr Kind in den ersten 6 Lebensjahren, um gut auf die Schule und das weitere Leben vorbereitet zu sein.

ZIELGRUPPE: für Eltern von Kindergartenkindern

ANDERE MÖGLICHE THEMEN:

 

FIT für SCHULE und LEBEN

Was sagt die Motorik über die Gehirnentwicklung aus?

Was hat Bewegung mit erfolgreichem Lernen zu tun?

SCHULSCHWIERIGKEITEN an der Wurzel packen

motorische und sensorische Fähigkeiten sind entscheidend für den Erfolg

SCHULSCHWIERIGKEITEN -  NEIN danke!

Die Dauer jedes Vortrages beträgt ca. 1,5 Stunden und plus eine halbe Stunde Fragemöglichkeit. Die Kosten betragen € 215 inklusive Fahrt und Videobeamer.