Das MTL-Training greift auf eine Reihe von Methoden zurück, um Ihrem Kind die beste individuelle Betreuung zukommen zu lassen.

So werden die Problem von verschiedenen Seiten angegangen, um das Potenzial Ihres Kindes bestmöglich auszuschöpfen.

Kinder, die gut hören und trotzdem wenig mitbekommen, profitieren vom Training der zentralen Hörverarbeitung.  Das Training wird zu Hause durchgeführt. Es werden nicht nur die Defizitfrequenzen verbessert, sondern die psychoakustische veränderte klassische Musik aktiviert alle Hirnbereiche und Körperregionen.

Neben der Förderung der Basiskompetenzen ist eine Verbesserung der bilateralen Koordination, der Auge-Handkoordination,des Rhythmusgefühls und der Impulskontrolle für das Lernen sehr wesentlich.Das Spiel mit den BALLSA Bällen erreicht diese Ziele und macht viel Spaß.

Diverse Schulschwierigkeiten wie Konzentrationsmängel, ADS, ADHS, Legasthenie, Dyskalkulie oder Impulsivität sind begleitet von Defiziten in den motorischen Basiskompetenzen. Frühkindliche Bewegungsmuster und Reflexe verhindern die volle Potentialentfaltung Ihres Kindes.

Ein individuelles  SIMMO-Bewegungsprogramm hilft Ihrem Kind eine stabile Basis für das Lernen zu erlangen.

B.A.S.I.S. - Lerntraining

Individuelle Lernanleitungen und Lernmaterialien erleichtern das Üben und motivieren Eltern und Kinder.  Bei jedem Termin können neue Materialien gratis ausgeborgt werden. Das BASIS-Lerntraining wurde von der Pädagogin, Autorin und Lehrgangsleiterin Franzi Püller vor über 15 Jahren entwickelt und in jahrelangem Praxiseinsatz stetig verbessert.

Lesesoftware

Lesen ist eine äußerst komplexe Hirnaktivität, die das harmonische Zusammenspiel von vielen Gehirnregionen benötigt.

Eine gute Sensomotorik isteine Vorraussetzung. Blicksprünge und eine entsprechende Verarbeitungsgeschwindigkeit können mit CELECO  am Computer Zuhause trainiert werden.

Methodenvielfalt

Seitentitel

Das ist ein Textabschnitt. Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und zu bearbeiten.

© Copyright 2016 Daniela Arnold 

Kontakt

Tel: +43 664 3397940

Email: d.arnold@aon.at

Adresse

Kerensstraße 14

3100 St. Pölten