Adresse

© Copyright 2016 Daniela Arnold 

Kerensstraße 14

3100 St. Pölten

Tel: +43 664 3397940

Email: d.arnold@aon.at

Kontakt

Seitentitel

Das ist ein Textabschnitt. Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und zu bearbeiten.

Simmo® – Sensorische Integration – Musik – Motorik

ist ein fächerübergreifendes Bewegungsprogramm, das  Körper und Geist fit für den Lern- und Lebensalltag von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren macht.

Simmo dient der Integration von frühkindlichen Bewegungsmustern, der Verbesserung der motorischen Koordination und sensorischen Sinnesverarbeitung und trägt damit zu allgemeinem Wohlbefinden und Selbst-bewusstsein, zu situationsangepasstem Verhalten und zu einer verbesserten Lernleistung bei.

 

SIMMO-Training…das sind über 100 Übungen zum Aufbau der Basiskompetenzen, zur Integration von frühkindlichen Reflexen, zur  bilaterale Integration und sensorischen Stimulation. Sie geben dem Gehirn eine zweite Chance die in der frühkindlichen Entwicklung versäumten Verbindungen aufzubauen und helfen pädagogischen Konzepten und Üben zum Erfolg.

SIMMO-Seminarinhalt:

  •  Erlernen der Simmo-Übungen mit Selbsterfahrung

  •  Kennenlernen von unterschiedlichen Simmo-Modulen

  •  Variation und Motivation in das Simmo-Training bringen

  •  Kombination mit kognitiven Aufgaben

  •  Zusammenstellung eines SIMMO-Gruppentrainings für Schulklassen

  •  Einführung in die ballsa-Basics

Kennenlernen von internationalen Vertretern reflexintegrierender bzw. neurophysiologischer Bewegungsprogramme.

 

Theoretisches Wissen rund um Reste nicht ausreichend integrierter Reflexe und ihr Zusammenhang mit  Entwicklung der Sprache, Erlernen der abendländischen Kulturtechniken, situationsangepasstem Verhalten, Gedächtnis und Kinderspiel.Mit wesentlichen Elementen der Svea Gold-Arbeitsweisen. Svea Gold (USA) war eine Pioneerin auf dem Gebiet der frühkindlichen Bewegungsentwicklung und hinterließ ein umfangreiches Wissen aus 40 Jahren praktischer Erfahrung. Viele weitere Übungen und  Variationsmöglichkeiten aus dem umfangreichen Simmo-Trainingsprogramm werden im Rahmen des Seminars erlernt, um Klienten und ihre Bezugspersonen gut motivieren zu können

Zielgruppe: 

  •   LerntrainerInnen

  •   Physio- oder ErgotherapeutInnen

  •   MototherapeutInnen

  •   MotopädagogInnen, PsychomotorikerInnen

  •   Kindergarten-, Schul-, HortpädagogInnen

  •   PsychologInnen

  •   MusikpädagogInnen

Zeiten:

FREITAG von 17.00 -  20.00

SAMSTAG von 9.00 - 18.00

SONNTAG von 9.00 - 14.00

Kosten:       315€

Voraussetzung für den Seminarbesuch:

Besuch der Seminare SIMMOSKOPIE 1 und 2 bzw.

Erkennen von motorischer und sensorischer Unreife in der kindlichen Entwicklung,

Bedeutung und Screening von kindlichen Reflexen in Bezug auf Lernen und Verhalten.